Schlagwörter

, , , ,

Rosenknospen

Die klare frische Rosenblüte streichelt
mein geschlossenes Auge leicht,

Rosenblüte6

als legte sie noch tausend kühle Lider,
eines auf das andere, über mein heißes Lid.

Rose in weiß-rot

Und tausend Schlummer breitet sie dann über meine Täuschung hin,
darunter streif ich selbst umher im Duft des Labyrinths.

Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Werbeanzeigen