Schlagwörter

, , , , ,

Gartenimpression in gelb.jpg

 

Aurikelchen, Aurikelchen

stehen auf meinem Beet

und sehn den blauen Himmel an

wo schon den ganzen Morgen

die goldene Sonne steht.

Aurikelchen, Aurikelchen

was guckt ihr denn so sehr?

Ihr seid ja selbst

so gelb wie Gold

und habt ein hellrot Herzchen

Was braucht ihr denn noch mehr?

Richard Fedor Leopold Dehmel (1863-1920)

Mein Foto passt nicht ganz zum Gedicht, weil Sonne und blauer Himmel sind bei uns derzeit ganz selten zu sehen und außerdem wächst mein *Aurikelchen* in einem Blumentopf!