ein Blümlein….

Schlagwörter

, , , , , ,

Feuerfalter auf Skabiose.jpg

Sie war ein Blümlein hübsch und fein,

Hell aufgeblüht im Sonnenschein.

Er war ein junger Schmetterling,

Der selig an der Blume hing.

 

Oft kam ein Bienlein mit Gebrumm

Und nascht und säuselt da herum.

Oft kroch ein Käfer kribbelkrab

Am hübschen Blümlein auf und ab.

 

Ach Gott wie das dem Schmetterling

So schmerzlich durch die Seele ging.

 

Doch was am meisten ihn entsetzt,

Das Allerschlimmste kam zuletzt.

Ein alter Esel fraß die ganze

Von ihm so heißgeliebte Pflanze.

 

 Wilhelm Busch (1832-1908)

 

 

 

jeden Tag neu….

Schlagwörter

, , , , , ,

Neu bist du, wenn du staunst,

weil jeden Morgen Licht da ist;

wenn du glücklich bist,

weil deine Augen sehen,

deine Hände fühlen,

deine Füße laufen;

wenn du singst, weil dein Herz schlägt.

 

Neu bist du,

wenn du weißt, dass du lebst;

wenn du dir bewusst machst,

dass heute der erste Tag

vom Rest deines Lebens beginnt.

 

Neu bist du,

wenn du mit reinem Blick

auf Menschen und Dinge schaust,

wenn du noch lachen kannst,

wenn du dich freuen kannst

über die einfachen, kleinen Blumen

am Weg deines Lebens.

 

Phil Bosmans

 

Stockrose1.jpg